Impressum

Schutz persönlicher Angaben
Äresto verpflichtet sich dazu, die Vertraulichkeit der vom Internetsurfer eventuell online angegebenen Informationen zu bewahren. Alle persönlichen Informationen, die der Internetsurfer Äresto für die Verwendung einiger Dienstleistungen übermittelt, unterliegen den Anordnungen des Gesetzes vom 2. August 2002, die für die Verarbeitung der persönlichen Angaben zweckmäßig sind. Zu diesem Zweck hat der Internetsurfer das Zugangsrecht, das Recht der Berichtigung und die Löschung der persönlichen Daten, die ihn betreffen und die jederzeit mithilfe des Kontaktformulars durchgeführt werden können.

Links
Die Webseite kann Links anderer Webseiten oder Internetquellen enthalten. Da Äresto nicht in der Lage ist, diese Webseiten und externe Quellen zu kontrollieren, kann Äresto nicht für die Verfügbarkeit dieser Webseiten und externer Quellen verantwortlich gemacht werden, und sie kann auch keine Verantwortung übernehmen für den Inhalt, Werbung, Produkte, Dienstleistungen oder anderes Material, das auf diesen Webseiten oder externen Quellen zugänglich sind. Darüber hinaus kann Äresto nicht für Schäden oder nachweisliche, gültige, darauffolgende Verluste aufkommen oder Verluste, die mit der Verwendung zusammenhängen oder der Tatsache, sich auf den Inhalt bezüglich der Güter oder der auf diesen Webseiten oder externen Quellen verfügbaren Leistungen verlassen zu haben.
 
Äresto weist jegliche Verantwortung ab:

  • für jede Unterbrechung der Webseite;
  • für jedes Auftauchen von Programmfehlern;
  • für jede Ungenauigkeit oder Unterlassung, der auf dieser Webseite verfügbaren Informationen;
  • für jeden Schaden, der aus dem betrügerischen Eindringen Dritter resultiert und welches die Modifizierung, der auf der Webseite zur Verfügung stehenden Informationen, verursacht hat;
  • und allgemeiner für jeden direkten oder indirekten Schaden, gleichgültig welches die Ursachen, Ursprung, Art oder Konsequenzen sind, einschließlich der Kosten, die aus dem Kauf von auf der Webseite angebotenen Gütern entstehen können, der Verlust von Gewinn, Kundschaft, Daten oder ganz andere Verluste von immateriellen Gütern, die sich aufgrund des Zugangs auf die Webseite von Unbekannten ergeben können oder die Unmöglichkeit des Zugriffs oder des an irgendeiner Information, die auf direkter oder indirekter Weise aus Letzterem stammt, geschenkten Glaubens.

Gestaltung & Programmierung: Luxicon S.à r.l.